Express- und Node.js-Schulungen von StrongLoop

Diese Übersetzung zur Verfügung gestellt von StrongLoop / IBM.

Dieses Dokument kann im Vergleich zur englischen Dokumentation veraltet sein. Aktuelle Updates finden Sie in der englischen Dokumentation.

Template-Engines in Express verwenden

Bevor über Express Vorlagendateien ausgegeben werden können, müssen die folgenden Anwendungseinstellungen festgelegt werden:

Installieren Sie dann das entsprechende npm-Paket für die Template-Engine:


$ npm install pug --save

Express-konforme Template-Engines wie Pug exportieren eine Funktion namens __express(filePath, options, callback), die über die Funktion res.render() aufgerufen wird, um den Vorlagencode ausgeben zu können. Einige Template-Engines folgen dieser Konvention nicht. Die Bibliothek Consolidate.js folgt dieser Konvention, indem alle gängigen Node.js-Template-Engines zugeordnet werden. Daher ist eine reibungslose Funktion in Express gewährleistet.

Nach der Festlegung der View-Engine muss die Engine nicht angegeben oder das Template-Engine-Modul nicht in Ihre Anwendung geladen werden. Express lädt das Modul intern (wie unten für das obige Beispiel gezeigt).


app.set('view engine', 'pug');

Erstellen Sie eine Pug-Vorlagendatei namens index.pug im Verzeichnis views mit dem folgenden Inhalt:


html
  head
    title!= title
  body
    h1!= message

Dann erstellen Sie eine Weiterleitung, um die Datei index.pug auszugeben. Wenn die Eigenschaft view engine nicht festgelegt wurde, müssen Sie die Erweiterung der Datei view angeben. Andernfalls müssen Sie diese Erweiterung nicht angeben.


app.get('/', function (req, res) {
  res.render('index', { title: 'Hey', message: 'Hello there!'});
});

Wenn Sie eine Anforderung zur Homepage ausführen, wird die Datei index.pug im HTML-Format ausgegeben.

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Template-Engines in Express siehe “Template-Engines für Express entwickeln”.