Express- und Node.js-Schulungen von StrongLoop

Diese Übersetzung zur Verfügung gestellt von StrongLoop / IBM.

Dieses Dokument kann im Vergleich zur englischen Dokumentation veraltet sein. Aktuelle Updates finden Sie in der englischen Dokumentation.

Installation

Angenommen, Sie haben Node.js bereits installiert. Erstellen Sie ein Verzeichnis für Ihre Anwendung und definieren Sie dieses Verzeichnis als Ihr Arbeitsverzeichnis.


$ mkdir myapp
$ cd myapp

Erstellen Sie mit dem Befehl npm init eine Datei namens package.json für Ihre Anwendung. Weitere Informationen zur Funktionsweise von package.json finden Sie in den Angaben zur Handhabung der npm-Datei package.json.


$ npm init

Dieser Befehl fordert Sie zur Eingabe verschiedener Angaben wie Name und Version Ihrer Anwendung auf. Für den Moment reicht es, die Eingabetaste zu drücken und die Standardwerte für die meisten Angaben zu akzeptieren. Es gilt jedoch folgende Ausnahme:


entry point: (index.js)

Geben Sie app.js oder einen Namen Ihrer Vorstellung als Namen für die Hauptdatei ein. Wenn dieser Name index.js lauten soll, drücken Sie die Eingabetaste, um den vorgeschlagenen Standarddateinamen zu akzeptieren.

Installieren Sie jetzt Express im Verzeichnis app und speichern Sie es in der Abhängigkeitsliste. Beispiel:


$ npm install express --save

Wenn Sie Express vorübergehend installieren und nicht zur Abhängigkeitsliste hinzufügen wollen, geben Sie die Option --save nicht an:


$ npm install express

Node-Module, die mit der Option --save installiert werden, werden zur Abhängigkeitsliste in der Datei package.json hinzugefügt. Danach werden bei der Ausführung von npm install im Verzeichnis app automatisch alle Module in der Abhängigkeitsliste installiert.