Express- und Node.js-Schulungen von StrongLoop

Diese Übersetzung zur Verfügung gestellt von StrongLoop / IBM.

Dieses Dokument kann im Vergleich zur englischen Dokumentation veraltet sein. Aktuelle Updates finden Sie in der englischen Dokumentation.

Basisrouting

Per Routing wird bestimmt, wie eine Antwort auf eine Clientanforderung an einem bestimmten Endpunkt antwortet. Dies ist eine URI (oder ein Pfad) und eine bestimmte HTTP-Anforderungsmethode (GET, POST usw.).

Jede Weiterleitung (Route) kann eine oder mehrere Handlerfunktionen haben, die ausgeführt werden, wenn die Weiterleitung abgeglichen wird.

Weiterleitungsdefinitionen haben die folgende Struktur:


app.METHOD(PATH, HANDLER)

Bedeutung:

In diesem Lernprogramm wird vorausgesetzt, dass eine Instanz von express namens app erstellt und der Server ausgeführt wird. Wenn Sie mit dem Erstellen und Starten von Anwendungen nicht vertraut sind, spielen Sie das Beispiel “Hello World” durch.

Die folgenden Beispiele veranschaulichen das Definieren einfacher Weiterleitungen.

Antworten Sie mit Hello World! auf der Homepage:


app.get('/', function (req, res) {
  res.send('Hello World!');
});

Antworten Sie auf POST-Anforderungen auf die Weiterleitung zum Stammverzeichnis (/), der Homepage der Anwendung:


app.post('/', function (req, res) {
  res.send('Got a POST request');
});

Antworten Sie auf eine PUT-Anforderung zur Weiterleitung /user:


app.put('/user', function (req, res) {
  res.send('Got a PUT request at /user');
});

Antworten Sie auf eine DELETE-Anforderung zur Weiterleitung /user:


app.delete('/user', function (req, res) {
  res.send('Got a DELETE request at /user');
});

Details zum Thema Routing finden Sie in der entsprechenden Routinganleitung.